Stahlbauarbeiten
Güntzer / Hammacher / Steinmann
Kommentar ATV DIN 18335 Stahlbauarbeiten

Die ATV DIN 18335 Stahlbauarbeiten hat in ihrer Fassung 2015 zahlreiche Änderungen erfahren. Die Anforderungen an die Aufsteller von Leistungsverzeichnissen wurden erheblich verschärft, die Prüf- und Hinweispflichten der Auftragnehmer konkretisiert. Ausführungsunterlagen, die der Auftraggeber zu besorgen hat, werden begrifflich von den Herstellungsunterlagen des Auftragnehmers abgegrenzt, das Verhältnis der Stahlbauarbeiten zu anderen Fach-Normen, z.B. dem Korrosionsschutz, wird neu geregelt, ebenso die Abrechnung von Stahlbauarbeiten.

Der Kommentar zur ATV DIN 18335 bezieht zahlreiche Fach-Normen, die für Stahlbauarbeiten relevant sind, in die Darstellung mit ein, z.B. ATV DIN 18299, DIN EN 1090-2, HOAI, VOB/B. Das Werk bietet damit nicht nur punktuelle Hinweise zu einzelnen Abschnitten der Norm, sondern Orientierung im Gesamtzusammenhang. Zahlreiche praktische Beispiele erleichtern den Projektverantwortlichen öffentlicher und privater Auftraggeber und Auftragnehmer sowie die von ihnen beauftragten Ingenieur- und Architekturbüros den Zugang zum privaten Baurecht mit den technischen und vertragsrechtlichen Besonderheiten der Branche.

Dabei haben die Autoren auch die Juristen, Richter und Rechtsanwälte im Blick: Stahlbauarbeiten weisen eine Reihe von Besonderheiten auf, die den mit anderen Gewerken meist besser vertrauten Baujuristen nicht so bekannt sind. Diese Lücke möchte dieser Kommentar schließen helfen..



Hier können Sie das Buch bestellen.